CORONA

 

UPDATE 10 AUGUSTUS :

 

INFORMATIE VOOR NEDERLANDSE KAMPEERDERS DIE VANUIT NEDERLAND NAAR ONS TOE KOMEN:

 

NEDERLAND IS VANAF ZONDAG 8 AUGUSTUS DOOR DE DUITSE REGERING NIET MEER AANGEMERKT ALS 'HOCHINZIDENZGEBIET'.

DIT BETEKENT DAT DE QUARANTAINE PLICHT VERVALT!!!

JE MAG VANAF 8 AUGUSTUS OFFICIEEL ALLEEN DUITSLAND IN ALS JE EEN NEGATIEVE TEST (PCR 72 UUR GELDIG EN ANTIGEEN 48 UUR), EEN VACCINATIEBEWIJS (TWEEDE PRIK MOET MINSTENS 14 DAGEN GELEDEN ZIJN EN BIJ JANSEN 28 DAGEN), OF EEN GENEZEN-VERKLARING HEBT.

ALS JE 10 DAGEN VOOR JE REIS NAAR DUITSLAND ALLEEN IN NEDERLAND BENT GEWEEST, DAN HOEF JE JE OOK NIET MEER VAN TEVOREN ONLINE AAN TE MELDEN. ANDERS DUS WEL VIA https://www.einreiseanmeldung.de/#/ EN JE

BOVENSTAANDE REGELS GELDEN VOOR IEDEREEN VANAF 12 JAAR.

Wir sind wieder geöffnet! 

Glücklicherweise können wir alle unsere Sanitäranlagen und den Spiel-Bus öffnen!

Liebe Camper,

Wir finden es wirklich schade, das Campen noch nicht wieder 100 % Freiheit bedeutet, denn auch jetzt noch müssen wir uns alle zusammen an die aktuelle Hessische Corona Verordnung halten.

 Diese Regeln der Verordnung müssen wir aber einhalten:

Testverpflichtung und Ausnahmen
1) Für jede Person ab einem Alter von 6 Jahren verlangt die Verordnung bei Anreise einen negativen Coronatest. Also einen Nachweis über einen PCR-Test bzw. einen Antigen-Test – nicht älter als 24 Stunden - vom Testzentrum oder Arzt bei uns vorzeigen. Ihr könnt aber auch einen Selbsttest mitbringen, den wir dann zusammen mit Euch durchführen.

2) Vollständig geimpfte oder coronagenesene Personen (wir müssen Impfpass bzw. ärztliche Bescheinigung kontrollieren) sind von dieser Test-Verpflichtung ausgenommen!

.

Außerdem gelten noch die allgemeinen Abstand- und Hygieneregeln des RKI.

 

Auslastungsmaximum 60% und Corona-Zuschlag

Wir durften 2 Monate später offnen und 1 Monate lang nur 60% unserer Stellplätze vergeben. Leider müssen wir euch deshalb einen Corona-Zuschlag pro Stellplatz und Nacht berechnen um den Verlust teilweise aufzufangen, der uns durch das Einhalten der Regeln entsteht.
Wir haben den Zuschlag (3,50 €) so gering wie möglich gehalten. Bitte versteht das und unsere schwierige Situation mit den vielen äußeren Zwängen, denen wir uns jetzt gerade unterordnen müssen.